direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Navigationslabor

Lupe
Lupe
Lupe

Seit November 2009 steht die Referenz-Station den Studenten unter großer Anteilnahme zur Verfügung. Die Basiskonfiguration besteht aus: o          einem GNSS-Empfänger (Typ NET-3G), der Navigationssignale von den drei wichtigsten Satellitensystemen (GPS, GLONASS und Galileo) verarbeiten kann.o            Steuerungsrechner (PC-104 Board mit Linux Betriebssystem, Ab. 2). Der Empfänger wird automatisch durch eigene im IGG entwickelte Software-Module gesteuert.o            Unterbrechungsfreie Stromversorgung mit Relais (8 Kanäle).o            Stationsrechner für die automatische Datenauswertung in Echtzeit mit fachgebietseigener Software für: RT-Datenserver, Berechnung von verschiedenen DGPS-Korrekturen, RT-Streaming (u.a).Alle Hardware Module wurden in ein Rack-Gehäuse integriert.

Navigationslabor

Navigationsloabor

Seit November 2009 steht die Referenz-Station den Studenten unter großer Anteilnahme zur Verfügung. Die Basiskonfiguration besteht aus: o          einem GNSS-Empfänger (Typ NET-3G), der Navigationssignale von den drei wichtigsten Satellitensystemen (GPS, GLONASS und Galileo) verarbeiten kann.o            Steuerungsrechner (PC-104 Board mit Linux Betriebssystem, Ab. 2). Der Empfänger wird automatisch durch eigene im IGG entwickelte Software-Module gesteuert.o            Unterbrechungsfreie Stromversorgung mit Relais (8 Kanäle).o            Stationsrechner für die automatische Datenauswertung in Echtzeit mit fachgebietseigener Software für: RT-Datenserver, Berechnung von verschiedenen DGPS-Korrekturen, RT-Streaming (u.a).Alle Hardware Module wurden in ein Rack-Gehäuse integriert.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions